Stormzy bringt Freude an Fans

Wusstest Du schon...

Kylie Jenner und Travis Scott: Als Eltern verbunden

Stormzy machte Fans beim McDonald‘s-Festival glücklich.
Der Rapper spielte am Sonntag (1. November) ein 45-minütiges Set im Rahmen von McDonald‘s virtuellem ‚I’m Lovin’ It Live‘-Festival und sorgte damit für gute Stimmung bei vielen traurigen und deprimierten Fans, die sich wegen Corona noch immer oder schon wieder im Lockdown befinden. Der Grime-Star spielte einige seiner größten Hits und rief die Fans auf, dazu aufzustehen und die Düsternis und Traurigkeit der Pandemie einfach hinweg zu tanzen.

An das Publikum zu Hause gerichtet, sagte der ‚Vossi Bop‘-Rapper: „Ich weiß, dass es im Moment eine Pandemie gibt und ich weiß, dass sich das ein bisschen seltsam anfühlt. Normalerweise bin ich daran gewöhnt, vor ein paar Leuten aufzutreten, aber im Moment seid Ihr viel in der Gemütlichkeit Eures eigenen Hauses. Du schaust wahrscheinlich auf Deinem Telefon, Deinem Laptop, auf einem Apple TV oder auf was auch immer zu. Im Moment möchte ich Euch ein bisschen Freude in Eure Wohnzimmer bringen. Darum geht es.“ Danach rief er seine Fans auf, einfach aufzustehen und den Karneval, der dieses Jahr ausfallen musste, einfach nach Hause zu holen. „Ich möchte nur, dass Ihr tanzt. Ich möchte, dass Ihr Spaß habt. Es ist Sonntag, es ist Zeit für Stimmung.“

Neben Stormzy traten bei dem virtuellen Event auch Lewis Capaldi, Jess Glynne, Olly Murs und Kaiser Chiefs auf. Insgesamt 400.000 Menschen sahen über die My McDonald’s-App zu.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez haben ihre Hochzeit schon zweimal verschoben

Ryan Reynolds und Blake Lively sind im Eltern-Himmel!

Margot Robbie soll Emma Stone in ‘Babylon’ vertreten

Was sagst Du dazu?