Stormzy hilft jungen Autoren

Wusstest Du schon...

Nach dem Herzinfarkt: Erschlankter Antonio Banderas will kürzertreten

Stormzy hat eine Initiative für junge Autoren gegründet.
Der ‚Blinded By Your Grace‘-Interpret ist Mitbegründer des Verlages ‚#Merky Books‘, einer Kollaboration mit ‚Penguin Random House‘. ‚#Merky Books‘ soll eine Platform für junge Menschen werden, die ihrer Generation eine Stimme geben. Auf Instagram verriet der Rapper über sein Projekt: "Ich bin super stolz, mein neues Projekt ‚#Merky Books‘ vorzustellen, ein Verlag in Kollaboration mit ‚Penguin Random House‘. Wir werden das als eine Plattform für junge Autoren nutzen, damit diese veröffentlichen können. Ich kenne zu viele talentierte Schriftsteller, die nicht immer ein Ventil haben oder die Möglichkeit, ihre Arbeit sichtbar zu nutzen. Hoffentlich kann ‚#Merky Books‘ an Anknüpfungspunkt für sie werden, der sie sagen lässt ‚Ich kann Schriftsteller sein.’"

Erst vor einer Weile sprach der Musiker über eine seiner eigenen Inspirationen: die Musik von Sänger Ed Sheeran. Bei den ‚Ivor Novello Awards‘, einer Preisverleihung für Songwriter, erklärte Stormzy: "Außerdem würde ich gerne meinem Bruder Ed Sheeran danken. Obwohl er nicht mit mir an diesem Album zusammengearbeitet hat, ist er jemand, den ich immer versuche, zu erreichen. Das ist mein Maßstab. Bei jedem Song, den ich schreibe, frage ich mich ‚Würde Ed das so machen?‘ und wenn Ed es so machen würde, dann weiß ich, ich habe es gut gemacht. Er bekam dieses Jahr ‚Songwriter des Jahres‘, nächstes Jahr hol‘ ich dich ein."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Milo Ventimiglia: Seine Schauspiel-Karriere stand vor dem Aus!

Gwendoline Christie: ‚Game of Thrones‘-Fans werden Therapie brauchen

Aaron Carter äußert sich zu Baby-Gerüchten