Will Ferrell - 04.02.16 - London - splash

Will-Ferrell_2437753

‚Strays‘: Neue Komödie mit Star-Cast

Will Ferrell, Jamie Foxx und Will Forte werden in der Komödie ‚Strays‘ die Hauptrollen spielen.
Das Trio hat für den neuen Film unterschrieben, der ein Live-Action/CGI-Hybrid ist, der von Josh Greenbaum, Regisseur von ‚Barb and Star Go to Vista Del Mar‘, inszeniert wird.

Die Komödie für Erwachsene folgt einem verlassenen Hund, der sich mit anderen streunenden Hündchen zusammenschließt, um sich an seinem ehemaligen Besitzer zu rächen. Ferrell spricht den verlassenen Hund, während Foxx einer der anderen Streuner ist, die sich mit ihm anfreunden. Forte spielt die Rolle des fiesen menschlichen Besitzers. Die Hundecharaktere werden mit visuellen Effekten für den Streifen erstellt, der im Herbst gedreht wurde und nun in die Postproduktion geht. Erik Feigs Picturestart entwickelte das Projekt zunächst, bevor er sich an Greenbaum und Louis Leterrier sowie Phil Lord und Chris Miller wandte, die alle als Produzenten des Films fungieren.

Dan Perrault hat das Drehbuch gemeinsam mit Jessica Switch, Julia Hammer und Nikki Baida geschrieben, die alle als ausführende Produzenten fungieren. Will spielte 2003 als Buddy Hobbs in dem festlichen Film ‚Buddy – Der Weihnachtself‘ mit und enthüllte kürzlich, dass er ein 29-Millionen-Dollar-Angebot für eine Fortsetzung abgelehnt habe, da die Prämisse dem Originalfilm zu ähnlich gewesen sei. Mit ‚Strays‘ hat er nun ein ganz neues Projekt begonnen, auf das die Fans sich freuen können.

©Bilder:Bang Media International