© instagram.com/bradfalchuk

Süße Bestätigung: Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk sind verlobt!

Wusstest Du schon...

Nach Donald Trump: Kid Rock will in den US-Senat

…und manchmal stimmt es doch: Im November wollten US-Medien von „Insidern“ von einer Verlobung von Gwyneth Paltrow (45, „Der talentierte Mr. Ripley“) und Brad Falchuk (46) erfahren haben. Nun, rund sechs Wochen später, ist die offizielle Bestätigung da: Das Star-Pärchen hat am Montag seine Ehe-Pläne per offiziellem Statement bestätigt, wie „Good Morning America“ laut „people.com“ berichtet.

Die Mitteilung aus dem Hause Paltrow/Falchuk fällt durchaus süß und gleichzeitig auch ein wenig verrückt aus. „Wir fühlen uns unglaublich glücklich, an diesem Punkt in unseren Leben zusammengefunden zu haben“, schreiben die beiden. Und fahren fort: „…an dem unsere gemeinsamen Erfolge und Fehlschläge als Bausteine für eine gesunde und glückliche Beziehung dienen können.“ Als eine Art „romantischen Realismus“ könnte man das dann wohl bezeichnen.

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk: Ehe-Experten mit Patchwork-Skills

Die Schauspielerin und der Drehbuch-Autor und TV-Macher sind seit mehr als drei Jahren ein Paar. Kennengelernt hatten sie sich am Set der Serie „Glee“. Dort fungierte Falchuk als Produzent – und Paltrow gab einen Gastauftritt. Mit den Freuden und Schwierigkeiten der Ehe haben beide Promis bereits reichlich Erfahrung: Paltrow war von 2003 bis 2016 mit Coldplay-Frontmann Chris Martin (40, „A Head Full of Dreams“) verheiratet, Falchuk von 1994 bis 2013 mit Ex-Frau Suzanne.

Beide Eheleute in spe haben jeweils zwei Kinder aus diesen früheren Ehen. Aber auch das Patchwork-Leben haben beide problemlos drauf – wie Gwyneth Paltrow unlängst mit einem Instagram-Schnappschuss von Martin und Falchuk beim gemeinsamen Sonntags-Brunch bewies.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Das war’s mit Lenny Letter!

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Was sagst Du dazu?