Sylvester Stallone bestätigt Veröffentlichung des Rocky IV Director’s Cuts

Wusstest Du schon...

Sienna Miller: Harte Schule zu Hause

Sylvester Stallone veröffentlicht einen neuen "Director’s Cut" von ‘Rocky IV’, um den 35. Geburtstag des Films zu feiern.
Der 74-jährige Star, der in dem beliebten Franchise den Boxer Rocky Balboa spielt, enthüllte, was er für den Meilenstein geplant hat, der die Veröffentlichung des originalen Films im Jahr 1985 feiern wird.

Über seinen Account auf Instagram erklärte der Prominente: "Für den 35. Jahrestag bekommt Rock 4 einen neuen DIRECTORS Cut von mir. Sieht soweit gut aus. Seelenvoll.. Danke an MGM für diese Möglichkeit, um zu unterhalten." Obwohl Stallone keine weiteren Details über die neue Bearbeitung des Films enthüllte, bestätigte er, dass Paulies Roboter, der zu Burt Youngs Charakter gehörte, in der Neuauflage verworfen wird. Stallone antwortete einem Follower auf seinen Social Media-Plattformen, indem er hinzufügte: "Der Roboter wird für immer auf der Müllhalde verschwinden, kein Roboter mehr."

Stallone hatte vor kurzem erklärt, dass er "wütend ist", dass er keinen Directors Cut von den ‘Rocky’-Filmen hat, obwohl er in diesen mitspielte und die Drehbücher für die Streifen schrieb.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?