System Of A Down: Doch kein neues Album

Wusstest Du schon...

Nicolas Cage: Ehe nach vier Tagen annulliert?

John Domayan zerschlägt Hoffnung auf ein neues Album.
Der Schlagzeuger der Band bestätigte nun, dass die Arbeit an einer neuen Platte auf Eis liegt. Gegenüber dem US-amerikanischen Radiosender ‘KROQ’ erklärte der 44-Jährige: "Ich weiß nicht, ob es zu diesem Zeitpunkt überhaupt klappen wird." Er möchte die Fans auf den Boden der Realität holen: "Mir macht es keinen Spaß, sowas zu sagen, aber ihr müsst der Realität ins Auge blicken. […] Wie machen immer noch andere Dinge."

Die letzten Alben der Band, ‘Mezmerize’ und ‘Hypnotize’, kamen vor über zehn Jahren, 2005, heraus. Seit ihrer Trennung 2006 und der Reunion 2010 für eine Reihe von Welttouren hatte die Band Probleme damit, ein weiteres Album aufzunehmen. Letztes Jahr veröffentlichte die Gruppe Fotos, auf denen u.a. das Quartett im Aufnahmestudio zu sehen war. "Es ist eine komplexe Frage. Wisst ihr, ich bin bereit, jederzeit zu gehen, und einige Mitglieder meiner Band sind nicht in der Lage, alleine zu arbeiten. Es ist eines dieser Dinge, wo man nicht alle zusammen bekommt, um es zu machen. Es passiert einfach nicht", so Domayan.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Emotionale Worte über ‚Bond‘-Aus

Stormzy entdeckt Musiker im Supermarkt

Shaun Ryder leidet an Long Covid