SZA: Zweites Album wird “angenehme Überraschung”

Wusstest Du schon...

Nicole Kidman: Magie am Set

SZA hofft, dass ihre Fans von ihrem zweiten Studioalbum “angenehm überrascht” sein werden.
Die ‘Kiss Me More’-Sängerin witzelte, dass sie die Platte vielleicht “verschrotten” und von vorne anfangen könnte, aber sie bestand darauf, dass der Nachfolger ihres von der Kritik gefeierten Debüt-Studioalbums ‘Ctrl’ von 2017 das Warten wert sein wird.

SZA erklärte gegenüber ‘WWD’: “Ich bin wahrscheinlich dabei, alles zu verschrotten und wieder von vorne anzufangen. Ich denke, ihr werdet überrascht sein zu wissen, dass es nicht das ist, was ihr euch dachtet und es erscheint nicht dann, wann ihr es erwartet habt. Ich hoffe, dass ihr angenehm überrascht sein werdet.” Die ‘Good Days’-Hitmacherin trat zuvor im Rahmen des virtuellen IN BLOOM-Events in Zusammenarbeit mit Grey Goose auf und überraschte ihre Fans dabei mit der ersten Performance ihres brandneuen Song namens ‘Shirt’.

Die Sängerin sprach kürzlich über ihre “lähmende Angst” und wie diese es ihr erschwert, vor die Tür zu gehen. SZA trat bei den Billboard Music Awards 2021 im Mai auf dem roten Teppich auf und stand bei dem Event mit Doja Cat auf der Bühne. Doch sie enthüllte, dass ihre Ängste es ihr manchmal schwer machen, überhaupt ausgehen zu können.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mavie Hörbiger: Schluss mit Klischees und Diskriminierung

Florian Silbereisen: Träumt der TV-Star von einer Familie?

Britney Spears: Unterstützung von ihrem Ärzteteam

Was sagst Du dazu?