Tara Reid: Lockdown mit Jedward

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Tara Reid bezeichnet Jedward als ihre „Brüder“.
Die ‚American Pie‘-Darstellerin freundete sich 2011 im ‚Celebrity Big Brother‘-Haus mit den irischen Twins John und Edward an. Seitdem hat sie das Musiker-Duo fest ins Herz geschlossen. „Ich liebe sie beide einfach so sehr. Jedward sind meine besten Freunde“, schwärmt die Blondine. „Sie sind die coolsten Typen überhaupt. Wir stehen einander so nahe, seit wir uns 2011 im ‚Big Brother‘-Haus getroffen haben.“

Sogar während der Corona-Pandemie verbrachten die drei Stars viel Zeit zusammen. „Sie teilten nicht mein Zuhause, wie die Presse berichtete, aber sie hatten ein Apartment im selben Block wie ich, also taten wir uns gewissermaßen zusammen“, verrät Tara dem ‘heat’-Magazin. „Sie sind die zwei witzigsten Leute, die ich je in meinem Leben getroffen haben und sie haben ein Herz aus Gold.“

Die Schauspielerin habe keine Probleme, die Zwillinge auseinander zu halten. „Für mich sehen sie so anders aus… Sie sind wie meine zwei frechen kleinen Brüder“, lacht sie. Das Duo habe sogar die Zeit im Lockdown spaßig gemacht. „Einer der besten Momente war es, als sie ein Konzert auf meinem Balkon performten. Wir leben in einem Hochhaus und jeder unter uns war verrückt nach ihnen.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Schwarzenegger liebt ihre Rolle als Mama

Guy Pearce und Monica Bellucci: Rollen in ‘Memory’

Bülent Ceylan: Mehr Dialekt braucht das Land

Was sagst Du dazu?