Taylor Swift wurde mit dem Songwriter-Artist of the Decade Award der Nashville Songwriters Association International ausgezeichnet.
Die 32-jährige Sängerin ging am Dienstagabend (20. September) auf die Bühne der Zeremonie der Nashville Songwriter Awards im Ryman Auditorium in Nashville, um die Auszeichnung entgegenzunehmen. Sie wurde dort die erste weibliche Musikerin, die den Preis erhielt, und hielt eine 13-minütige Dankesrede.

Taylor – die zwischen 2007 und 2015 sieben Mal den NSAI-Preis für den Songwriter des Jahres gewonnen hat – sagte der Menge: „Ich bin hier oben und erhalte diese wunderschöne Auszeichnung für ein Jahrzehnt meiner Arbeit und ich kann unmöglich erklären, wie schön sich das anfühlt. Denn so wie ich es sehe, ist dies eine Auszeichnung, die einen Höhepunkt von Momenten feiert: Herausforderungen. Spießrutenläufe. Alben, auf die ich stolz bin. Triumphe. Glücksfälle oder Unglück. Laute, peinliche Fehler und die anschließende Wiedergutmachung von diesen Fehlern und die Lektionen, die dabei gelernt wurden.“

Allerdings teilte Taylor ihre Lorbeeren und ließ auch ihrem Team und all ihren Lieben, ohne die sie ihren Job nicht machen könnte, Anerkennung zukommen. Sie fügte hinzu: „Diese Auszeichnung feiert meine Familie, meine Co-Autoren und mein Team. Meine Freunde und meine wildesten Fans und meine härtesten Kritiker und alle, die in mein Leben eingetreten sind oder es verlassen haben. Denn wenn es um mein Songwriting und mein Leben geht, sind sie ein und dasselbe.“

©Bilder:BANG Media International – Taylor Swift – Met Gala 2016 – Famous