Taylor Swift: Dankbar für die Vorbereitungszeit auf ihre Karriere

Wusstest Du schon...

Chrissy Teigens Mutter kocht ihr “Hangover-Suppen”

Taylor Swift ist heute dankbar, dass sie an ihrem Erfolg arbeiten musste und er nicht über Nacht kam.
Die Sängerin zog nach Nashville als sie gerade 14 Jahre alt war, um ihre Karriere anzukurbeln.
Sie ist dankbar, dass sie ihre erste Single erst einige Jahre später hatte, da sie sich somit langsam auf ihre Karriere einstellen konnte.
Im Gespräch mit der britischen ‘Vogue’ gibt sie an, dass sie etwa 18 Jahre alt war, als sie den Song ‘Love Story’ geschrieben hatte, der zu einem weltweiten Hit wurde.
Sie sei glücklich sich erst in der Country-Musik einen Namen gemacht zu haben, bevor sie zum Pop wechselte.
Sie führt weiter an, dass es sich für Nachwuchskünstler heutzutage so anfühle, als würden sie in eine Stratosphäre geschossen werden, auf die sie in keiner Weise vorbereitet seien.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jumanji Trailer

Kommt Jumanji 4? Karen Gillan soll noch nichts gehört haben

Stormzy wurde mit einer Madame Tussauds London-Wachsfigur geehrt

Jennifer Lopez: Romantische Tage mit Ben

Was sagst Du dazu?