Viply – das VIP Magazin

Taylor Swift: Süße Geste an ihren Fan

Taylor Swift hat eine Krankenschwester mit einem Geschenkkorb überrascht.
Es ist kein Geheimnis, dass die ‚cardigan‘-Hitmacherin eine enge Verbindung zu ihren Fans hat und ihre Dankbarkeit für ihre „Swifties“ immer wieder mit tollen Gesten deutlich macht. Dieses Mal beschenkte Taylor die Amerikanerin Britta Thomason und schickte ihr neben einem Care-Paket eine süße Karte, in der sie sich für die harte Arbeit bedankt, die die Krankenschwester während der Coronavirus-Pandemie geleistet hat.

Auf Instagram teilte Britta die persönliche Botschaft, die ihr der Weltstar geschickt hatte. „Liebe Britta, ich wollte dir schreiben und mich persönlich bei dir bedanken dafür, dass du an der Frontlinie dieser Pandemie dienst und dass du mutig genug bist, dich selbst in Gefahr zu bringen, um anderen zu helfen“, heißt es in dem Brief. „Ich bin so inspiriert von deiner Leidenschaft, deinen Patienten zu helfen und für sie zu sorgen, und ich war so berührt davon, dass du kürzlich erwähnt hast, dass du meine Musik magst.“

Keine Frage, dass Taylors Anhängerin völlig aus dem Häuschen war. „Ich habe schon immer Videos ihrer Fans gesehen, die Pakete öffnen, die sie ihnen geschickt hat, aber ich hätte nie im Leben gedacht, dass ich einer davon sein würde!“, zeigte sich Britta fassungslos. „Ich bin niemand, der ein Fangirl von allem ist, aber wenn ihr mich kennt, wisst ihr, dass ich ein Swiftie bin! Ignoriert mich einfach… Ich werden den Rest des Tages weinen. Taylor, danke!“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen