Taylor Swift tritt beim BST Hyde Park-Festival 2020 auf

Wusstest Du schon...

Bryce Dallas Howards Vater Ron: Er verwechselte sie mit Jessica Chastain

Taylor Swift ist eine der Künstlerinnen, die als Headliner beim British Summer Time Hyde Park-Festival 2020 auftreten wird.
Die ‚Delicate‘-Sängerin wird am 11. Juli bei dem ikonischen Event in London auftreten, bei dem sie zuvor 2015 ihr Album ‚1989‘ promotete. Die 29-Jährige ist der dritte Headliner, der bestätigt wurde. Außerdem werden die Grunge-Rocker von Pearl Jam ihr 30. Jubiläum feiern, indem sie am 10. Juli auf der Hauptbühne auftreten. Weitere besondere Gäste werden die Pixies und White Reaper und die britische Girlgroup Little Mix sein, die bei dem Festival am 4. Juli das erste Mal auftreten. Die ‚Woman Like Me‘-Interpreten, die aus Jesy Nelson, Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock bestehen, traten zuletzt 2014 im Hyde Park auf, wo sie Sir Tom Jones unterstützten, dieses Mal jedoch werden sie das Event das erste Mal beenden. Die Mädels, die erst vor kurzem ihre ‚LM5 Tour‘-Tournee abschlossen, die aus 40 Shows bestand, erklärten in einem Statement am Montag: "Wir freuen uns so darauf, beim BST Hyde Park-Festival aufzutreten. Es ist ein so gigantischer Auftritt für uns mit einem riesigen Publikum, deshalb wird es eines unserer Highlights von 2020 sein." Der Auftritt im Hyde Park wird ein Teil ihrer Sommer-Tournee 2020 sein, die in einer Video-Ankündigung auf Twitter angekündigt wurde.

In diesem Sommer traten Celine Dion, Stevie Wonder, Barbra Streisand und Robbie Williams bei dem Event auf. Tickets für Taylors Auftritt können bis 8.30 Uhr am Freitag (6. Dezember) über axs.com/bsttayloramexpresale gekauft werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daisy Ridley: Das enthüllt „Der Aufstieg Skywalkers“ über Rey

Die Wahrheit über Prinzessin Margaret: Übertreibt „The Crown“?

Nach Seitensprung: Darum hat Cardi B Ehemann Offset verziehen

Was sagst Du dazu?