Taylor Swift vs. Kanye West: Wer lügt?

Wusstest Du schon...

Startschuss zur Berlinale: #MeToo-Debatte überschattet Eröffnungsfeier

US-Sängerin Taylor Swift (29, „Out of the Woods“) unterstellt Kollege Kanye West (39) üble Nachrede. In einem langen Instagram-Statement reagierte sie am Montag auf einige Videomitschnitte eines Telefongesprächs zwischen ihr und West, die dessen Ehefrau Kim Kardashian (35) zuvor auf ihrem Snapchat-Kanal veröffentlicht hatte. „Fälschlicherweise als Lügnerin hingestellt zu werden, obwohl ich die ganze Geschichte nie kannte und auch den Song nie gehört habe, ist Rufmord“, schrieb Swift auf Instagram. In dem Telefongespräch habe West ihr nicht gesagt, dass er sie in dem Song „Famous“ als „Bitch“ bezeichnen werde.

„Natürlich wollte ich den Song mögen“

Stress und trotzdem gut im Geschäft – bei Clipfish sehen Sie, wie viel Taylor Swift in letzter Zeit verdient hat

In dem Video liest West Swift die Zeile „I feel like me and Taylor might still have sex“ vor. Tatsächlich fehlt der Zusatz „I made that bitch famous.“ Im Anschluss holt sich der Rapper Swifts Zustimmung für die umstrittene Zeile, die Pop-Sängerin redet ihm gut zu. Sie schätze es wirklich sehr, dass er sie frage, ob es für sie okay sei.

In ihrem aktuellen Instagram-Post erklärt Swift die Worte wie folgt: „Natürlich wollte ich den Song mögen“, schreibt sie. Sie habe eine freundliche Beziehung zu ihm gewollt und ihm während des Gesprächs unterstützend zureden wollen. West habe versprochen, ihr „den Song vorzuspielen. Aber er hat es nie getan“. Sie würde in Zukunft sehr gerne herausgehalten werden aus dieser Geschichte, von der sie nie ein Teil habe sein wollen, so Swift.

Teile diesen Artikel
 
Kanye West
Kanye West gilt als einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Musiker aller Zeiten. Am 8. Juni 1977 in Atlanta, Georgia als Kanye Omari West geboren, wuchs er in wohlbehüteten Verhältnissen in Chicago, Illinois auf. Seine alleinerziehende Mutter, Donda West, war Professorin für Anglistik an der Chicago State University. 1996 brach Kanye das College ab, um hauptberuflich in der Musikindustrie zu arbeiten.…

Zum Kanye West Archiv

Mehr zu Kanye West

Karl Lagerfeld inszeniert Kim und Kanye

Kanye West: Möbeldesign für Ikea?

Kanye West: Das hält er von Kims Nackt-Selfies

Taylor Swift
Taylor Alison Swift, geboren am 13. Dezember 1989 in Reading, Pennsylvania, ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin, Musikproduzentin und Schauspielerin.vAbgesehen von einer Großmutter, die Opernsängerin gewesen war, deutete in Swifts Familie aus der oberen Mittelschicht wenig auf eine Karriere als Künstlerin hin. Dennoch begann sie bereits mit zehn, an Karaokewettbewerben teilzunehmen und als Sängerin mit eigenen Songs aufzutreten, wobei sie sich in…

Zum Taylor Swift Archiv

Mehr zu Taylor Swift

Belästigungsskandal: Taylor Swift dankt auf ihre Weise

Taylor Swift im Badeanzug

Das verrückte Liebesleben der Taylor Swift

Taylor Swift: Kommt schon bald das neue Album?

Kommentare

  • Anonymous

    Geschrieben am 19. Juli 2016

    Antworten

    versteh nicht warum kanye und kim so viele fans haben eh -.- die sind so arrogant! kim´s familie dazu!

Was sagst Du dazu?