‚The Batman‘ wird 45 Tage lang im Kino zu sehen sein, bevor der Film auf HBO Max erscheint.
Jason Kilar, der CEO von WarnerMedia, hat die Pläne des Unternehmens für den kommenden Blockbuster von Matt Reeves erläutert, da andere Warner Bros.-Filme, darunter ‚Godzilla vs. Kong‘, ‚Dune‘ und ‚The Matrix Resurrections‘, alle gleichzeitig auf der großen Leinwand und auf der Streaming-Plattform zu sehen waren.

In einem Interview in dem Vox-Podcast ‚Recode‘ erklärte Kilar: „Denken Sie daran, wann Filme damals auf HBO erschienen, was acht bis neun Monate nach der Kinopremiere war. ‚The Batman‘ wird an Tag 46 auf HBO Max erscheinen… Das ist eine große Veränderung gegenüber den Jahren 2018, 2017, 2016.“ Dieses System wird auch für Projekte wie ‚Black Adam‘ und ‚The Flash‘ von DC zu sehen sein, mit einem 45-Tage-Fenster auf der großen Leinwand, bevor es zum Streamen verfügbar ist, was viel kürzer ist als die Lücke vor der Pandemie. Dies bedeutet, dass der mit Spannung erwartete ‚The Batman‘-Film, in dem Robert Pattinson in die Rolle des Superhelden schlüpft, am 19. April 2022 auf HBO Max erscheinen wird.

©Bilder:Bang Media International