The Cranberries schwärmen von Miley Cyrus’ ‘Zombie’-Cover

Wusstest Du schon...

Idris Elba: Schwierige Balance zwischen Familie und Karriere

The Cranberries schwärmen von Miley Cyrus’ Cover ihres Hits ‘Zombie’ von 1993 und enthüllten, dass die verstorbene Frontsängerin Dolores O’Riordan davon “sehr beeindruckt” gewesen wäre.
Die ‘Midnight Sky’-Interpretin Miley begeisterte ihre Fans mit ihrem Auftritt in dem Club Whisky A Go-Go in Los Angeles für das virtuelle “SaveOurStages” -Event, um Spenden für Veranstaltungsorte zu sammeln, die ihre Türen wegen der Coronavirus-Pandemie vielleicht schließen müssen.

Die The Cranberries, die ihr letztes Album ‘In the End’ im April 2019 veröffentlichten, teilten über ihren Account auf Twitter einen Link zu dem Auftritt und erklärten: “Wir freuten uns darüber, am Wochenende Miley Cyrus’ Cover von Zombie bei dem Whisky a Go Go #SOSFEST-Event zu hören. Es ist eines der besten Cover-Versionen des Songs, die wir bisher hörten. Wir denken, dass Dolores sehr beeindruckt wäre!” Miley sang bei dem Benefizkonzert zudem ihre eigene Version von The Cures berühmten ‘Boys Don’t Cry’-Tracks. Und die 27-jährige Künstlerin hatte vor kurzem außerdem ein Cover von Blondies ‘Heart of Glass’-Lied bei der iHeart Radio Music Festival-Veranstaltung zum Besten gegeben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Taylor Swift und The Weeknd sind die großen Gewinner bei den 2020 American Music Awards

Saoirse Ronan und Sam Rockwell: Gemeinsam vor der Kamera

Katy Perry widmet Auftritt ihrem Vater

Was sagst Du dazu?