The Cure: Neues Album wegen Corona-Pandemie verschoben

Wusstest Du schon...

Selena Gomez: Liebevolle Geburtstags-Message an Taylor Swift

Die Veröffentlichung des neuen Albums von The Cure wird wegen der Coronavirus-Pandemie verschoben.
Die ‘Friday I’m In Love’-Hitmacher wollten ihre brandneue Platte noch in diesem Jahr veröffentlichen, was nach Informationen von Roger O’Donnell, dem Keyboarder der Rockband, verlegt wird.

In einem Interview mit ‘MusicWeek’ erklärte Roger: "Ich bin mir sicher, dass wir es verschieben werden, aber es ist fast fertig. Aber wer weiß schon, was morgen passieren wird? Derzeit können wir es nicht mithilfe von Shows oder so promoten. Aber es ist ein großartiges Album, das kann ich euch verraten…" Roger, der sein neues Soloalbum ‘Two Ravens’ heute (24. April) herausbrachte, versprach seinen Fans, dass sich das Warten auf das brandneue Material lohnen wird. Der Musiker soll außerdem an einem neuen Soloprojekt arbeiten.

Auch Robert Smith, der Leadsänger der ikonischen New Wave-Band, hatte vor kurzem enthüllt, das die Rocker ihr Comeback aus den richtigen Gründen starteten und verriet, dass das neue Material immer noch den alten Sound der Gruppe hat, weil dieser von ihnen stammt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katie Price: Sie heiratet in Turnschuhen!

Drake wird bei den Billboard Music Awards mit dem ‘Künstler des Jahrzehnts’-Award geehrt

Pippa Bennett-Warner: Rolle in starbesetztem Thriller

Was sagst Du dazu?