‘The Ellen DeGeneres Show’: Giftige Arbeitsatmosphäre?

Wusstest Du schon...

Liam Payne wird Vater: Cheryl Cole präsentiert ihren Babybauch

Einige Mitarbeiter der ‘The Ellen DeGeneres Show’ berichten von einem "toxischen Arbeitsklima".
Ein Mitarbeiter und zehn ehemalige Beschäftigte der Talkshow, die von Ellen DeGeneres moderiert wird, haben die drei Executive Produzenten Ed Glavin, Mary Connelly und Andy Lassner des Mobbings beschuldigt. Ein Insider berichtete gegenüber ‘Buzzfeed’: "Das Problem ist, dass diese drei ausführenden Produzenten, die die Show leiten und verantwortlich für all diese Leute sind, das Arbeitsklima bestimmen und ein Gefühl von Mobbing und Gemeinheiten verbreiten. Sie sind der Meinung, dass all diejenigen, die bei ‘The Ellen Show’ arbeiten, glücklich darüber sein sollten, dort zu arbeiten. [Sie sagen] ‘Wenn ihr ein Problem habt, dann solltet ihr gehen. Wir finden jemand anderen, denn jeder möchte hier arbeiten.’"

Ellen selbst wurde dabei nicht eines falschen Verhaltens beschuldigt. Dennoch meinte ein ehemaliger Mitarbeiter: "Wenn sie eine eigene Show haben möchte und ihr Name im Showtitel vorkommt, dann muss sie mehr darüber wissen, was hinter den Kulissen abgeht. Ich glaube, die Executive Produzenten erzählen ihr, ‘Alles läuft prima, jeder ist glücklich’ und sie glaubt das einfach. Aber es ist ihre Verantwortung, dahinter zu schauen."

Weitere Anschuldigungen kommen unter anderem von einem ehemaligen Beschäftigten, der angeblich gefeuert wurde, nachdem er sich nach einem Selbstmordversuch einen Monat in medizinischer Betreuung begab. "Man möchte doch annehmen, dass wenn jemand gerade versucht hat, sich das Leben zu nehmen, dass man diesem nicht noch mehr Stress zumuten möchte", heißt es.

Die Executive Produzenten Glavin, Connelly und Lassner nahmen indes Stellung zu den Vorwürfen und entschuldigten sich für jegliche schlechte Behandlung, die Mitarbeiter erfahren haben. Sie versprechen, die Anschuldigungen sehr ernst zu nehmen und Konsequenzen zu ziehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jodie Turner-Smith ist im siebten Himmel

Niall Horan vermisst die Madame Tussauds-Waxfiguren von One Direction

Alex Winter: Er ist nicht neidisch auf Keanu Reeves

Was sagst Du dazu?