James McVey von The Vamps hat sich verlobt.
Der Gitarrist der Popband machte seiner Freundin Kirstie Brittain während eines gemeinsamen Neujahrsurlaubs im englischen Lake District einen Antrag. Zur Seite stand ihm dabei der Fußballtrainer Harry Redknapp, mit dem er seit der britischen Ausgabe des Reality-Formats ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ befreundet ist. "Harry sagte, dass er einen wirklich guten Juwelier kennt, sobald ich dazu bereit bin. Ich dachte, wieso soll ich es nicht tun", verrät der ‚Can We Dance‘-Hitmacher.

Kirstie selbst habe erst geschockt auf den unverhofften Antrag reagiert. "Zuerst sagte ich ‚Was machst du?‘ Ich dachte, er hielt eine Socke, weil er die Ringschatulle in einem seltsamen Winkel hielt. Ich sagte ständig ‚Machst du Witze?‘ Und er hat mich tatsächlich nicht gefragt, ob ich ihn heiraten will, weil er geweint hat", packt sie im Gespräch mit dem ‚HELLO!‘-Magazin aus. Ihr Liebster bestätigt: "Ich habe geweint. Sie sagte ‚Willst du mich nicht fragen?‘ Also tat ich es."