Thirty Seconds to Mars: Er verlässt die Band!

Wusstest Du schon...

Cuba Gooding Jr. soll weitere Frau begrapscht haben

Gitarrist Tomo Milicevic verlässt Thirty Seconds to Mars.
Der 38-jährige Musiker und die Erfolgsband werden in Zukunft getrennte Wege gehen. Damit kehrt er 15 gemeinsamen Jahren den Rücken, aber bekräftigt, dass seine Entscheidung "das Beste" für alle Beteiligten wäre. Die ‘Walk on Water’-Hitband besteht nun nur noch aus dem Brüdergespann Jared und Shannon Leto, die gerade mit ihrem aktuellen Album ‘America’ auf Tour sind. Milicevic selbst trat aus "persönlichen Angelegenheiten" bereits seit März nicht mehr mit der Band während ihrer großen ‘Monolith’-Tour auf.

In einem langen Statement auf Twitter erklärt der Gitarrist: "Es gibt keinen einfachen Weg, das zu sagen, deswegen tue ich es einfach. Ich bin kein Teil mehr von Thirty Seconds to Mars. Die Jahre, die ich gemeinsam mit euch verbringen durfte, werden immer in meinem Herzen und meinen Gedanken sein und sind eine der großartigsten Erinnerungen, die ich habe. Ich möchte Jared und Shannon dafür danken, dass sie mir das Privileg ermöglicht haben, ein kleiner Teil ihres Traums zu sein und mir so lange mit ihnen eine Bühne zu teilen. Ich werde diese gemeinsamen Momente immer wertschätzen und ich werde immer Liebe in meinem Herzen empfinden, wenn ich an diese Zeit zurückdenke, solange, bis ich meinen letzten Atemzug nehme."

Daneben bat Milicevic die Fans, nicht traurig oder wütend zu sein, sondern seiner Entscheidung zu vertrauen. Bis jetzt ist der Musiker jedoch noch einen genauen Grund, wieso er der Band den Rücken kehrt, schuldig geblieben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen