‘This Is Us’-Team trauert um seine Drehbuchautorin Jas Waters

Wusstest Du schon...

Sir Elton John: Taron Egerton ist Familie

Mandy Moore und andere ‘This Is Us’-Stars zollen der verstorbenen Drehbuchautorin Jas Waters Tribut.
Waters war am Mittwoch (10. Juni) im jungen Alter von 39 Jahren gestorben.

Über die Todesumstände ist bisher nichts bekannt. Das Autorenteam bestätigte die tragischen Neuigkeiten mit einem Twitter-Post: "Die ganze #ThisIsUs-Familie war am Boden zerstört, als sie erfuhr, dass Jas Waters gestorben ist. Während unserer gemeinsamen Zeit hat Jas uns und die ganze Show geprägt. Sie war eine brillante Geschichtenerzählerin und eine Naturgewalt. Unser tiefstes Beileid geht an ihre Lieben. Sie war eine von uns."

Auch Hauptdarstellerin Mandy Moore, die als Rebecca Pearson in der Serie zu sehen ist, meldete sich zu Wort. "Ich sende Liebe und Licht an Jas’ Familie und ihre Lieben", schrieb sie. Mandys Co-Star Susan Kelechi Watson erklärte, "unglaublich geschockt und traurig" über die tragischen News zu sein. "Flieg mit den Engeln", betete sie. ‘This Is Us’-Schöpfer Dan Fogelman bezeichnete Jas als unglaublich talentierte Autorin, die sehr vermisst werden würde. "Diese Neuigkeiten haben mir den Atem geraubt. Jas war absolut brillant und sie hatte noch so viele Geschichten zu erzählen. Sie hat unsere Serie für immer geprägt und mir zerbricht das Herz, wenn ich an ihre Lieben denke", trauerte er.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Khloé Kardashian steckte sich Anfang des Jahres mit dem Coronavirus an

Matthew McConaughey: Fast hätte er der Schauspielerei den Rücken zugewandt

Letitia Wright

Was sagst Du dazu?