Thom Evans findet, dass Nicole Scherzinger der absolute Jackpot ist.

Der 36-Jährige lernte die Pussycat Dolls-Frontfrau 2019 in der Sendung ‚The X Factor: Celebrity‘ kennen, wo er als Teil der Rugby-Band Tristar vor Nicole als Jurorin auftrat. Seitdem sind die beiden glücklich liiert, obwohl Thom davon überzeugt ist, dass er seine Freundin nicht verdient habe. Im Podcast ‚The Growth Show‘ erklärt er: „Niemand fragt Nicole, wie sie mich erobert hat, denn ich bin auf jeden Fall nicht auf ihrem Level. Sie ist so entspannt und lustig. Ich habe den Jackpot geknackt.“



In der Vergangenheit war Evans unter anderem mit Kelly Brook und Caggie Dunlop zusammen. Seine Beziehung zu der ‚Poison‘-Interpretin sei allerdings ganz anders als seine früheren Romanzen. Er sagt weiter: „Die Leute sagen immer, dass man es einfach merkt. Und ich kann ehrlich sagen, dass ich diesen Moment nie hatte. Aber in den ersten Tagen mit Nicole war es einfach großartig und das ist seitdem so geblieben.“ Den entscheidenden Schritt ging Thom nach einem Gespräch mit seiner Großmutter, die ihm dazu riet, die Sängerin einfach auf ein Date einzuladen.

©Bilder:BANG Media International – Thom Evans and Nicole Scherzinger – Golden Globes – JAN 20 – getty