© imago/Sven Simon

Tim Bendzko vor “Schlag den Star”: Kampfansage an Stefan Kretzschmar

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Handball-Punk trifft auf Singer-Songwriter: Eigentlich sollte das Duell zwischen Stefan Kretzschmar (43) und Tim Bendzko (31, “Immer noch Mensch”) bei der kommenden Folge von “Schlag den Star” (Samstag, 18. Februar, 20:15 Uhr, ProSieben) für den ehemaligen Profisportler eine klare Sache werden. Doch der Musiker will sich nicht so einfach geschlagen geben: “Ich wünsche ihm mehr Glück als bei seinem ersten Versuch. Er wird es brauchen!”

Für Kretzschmar ist es der zweite Auftritt in der beliebten Game-Show. 2009 verlor er knapp gegen einen Landwirt mit 25:20 Punkten nach neun Spielen. Jetzt ist allerdings ein anderer Promi sein Gegner, und seine Motivation scheinbar entsprechend hoch: “Image hat oft wenig mit dem wahren Ich zu tun. Ich lasse mich nicht täuschen und einlullen.” Bendzko sei ein “Wolf im Schafspelz”, er werde bereit sein. Respekt habe “Kretsche” vor Spielen, die sein Gedächtnis fordern: “Ich kann mir Sachen schlecht merken, solche Art von Spielen liegen mir nicht.”

Hier gibt es das Album “Immer noch Mensch” von Tim Bendzko

(dr/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sarah Ferguson über ihre besondere Beziehung zu der verstorbenen Prinzessin Diana

Robbie Williams rasiert seinem Sohn eine Glatze

Skepta: Produzieren statt Rappen

Was sagst Du dazu?