Timothée Chalamet und Lily-Rose Depp: Liebes-Aus

Wusstest Du schon...

Pussycat Dolls: Neue Ära im Musikbusiness

Timothée Chalamet und Lily-Rose Depp haben sich getrennt.
Der ‘Call Me By Your Name’-Star und die 20-jährige Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis sind nicht mehr länger ein Paar. Über ein Jahr waren die beiden zusammen, zuletzt wurden sie gemeinsam im Herbst letzten Jahres gesichtet. Bestätigt wurde das Liebes-Aus unter anderem von der ‘Vogue’, die den Schauspieler in einem Interview als Single bezeichnete. Auch das ‘Us Weekly’-Magazin sprach bereits von einer Trennung. Warum es zum plötzlichen Beziehungsaus kam, ist jedoch nicht bekannt.

Erst kürzlich schwärmte die ‘A Faithful Man’-Darstellerin noch von der Zusammenarbeit mit dem 24-Jährigen. Die zwei Jungsstars drehten gemeinsam den Netflix-Film ‘The King’. "Es ist immer aufregend mit jemandem zusammen zu arbeiten, von dem man weiß, dass er sein ganzes Herz in die Rolle hinein steckt und so viel investiert. Es kann nervenaufreibend sein mit Leuten zusammen zu arbeiten, deren Talent du so sehr bewunderst", erklärte die 20-Jährige damals gegenüber ‘Entertainment Tonight’ und gab zu: "Es kann einschüchternd sein."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Seymour: Das Angeln gehört zu ihren Hobbys

Rhys Ifans: Er spielt nicht Rod Stewart in Biopic

Oprah Winfrey: Prinz Harry arbeitete mit ihr an der ‘The Me You Can’t See’-Doku-Serie

Was sagst Du dazu?