Tobin Bell: Hat er genug von Jigsaw?

Tobin Bell: Hat er genug von Jigsaw?

Tobin Bell würde sich wohlfühlen, wenn jemand anderes Jigsaw spielen würde.
Der 77-jährige Schauspieler hat den sadistischen John Kramer/Jigsaw in acht Filmen der ‚Saw‘-Franchise gespielt.

Allerdings würde er gerne seinen Segen dazu geben, wenn eine andere Person die Rolle übernehmen würde. Im Gespräch mit ‚ComicBook.com‘ sagte Tobin: "John Kramer ist eine King Lear-ähnliche Figur. Er ist riesig, seine Welt ist sehr groß. Wenn das Geschriebene unglaublich ist, ist er eine Figur, von der jeder Schauspieler begeistert wäre, wenn er die Gelegenheit hätte, sie zu besetzen."

Im nächsten Jahr kommt die Horror-Reihe mit ‚Saw: Spiral‘ mit Chris Rock und Samuel L. Jackson in den Hauptrollen und nach dem Skript von Rock in die Kinos. Der Streifen wird als Spin-off beschrieben, das eine neue Geschichte innerhalb des Saw-Kanons erzählen wird. Die Veröffentlichung des Horrorfilms ist für Mai 2021 geplant, nachdem sie sich aufgrund der Coronavirus-Krise um ein Jahr verzögert hatte.

Leigh Whannell, der zusammen mit James Wan die ‚Saw‘-Filmreihe geschaffen hat, gab zu, dass er Rock zunächst nicht glaubte, als er verriet, dass er das Franchise mit einem Spin-off erweitern wolle.

Das könnte dich auch interessieren

  • Will Smith fühlt sich nach seiner Videobotschaft etwas besser

    Will Smith accepts the Actor in a Leading Role award for ‘King Richard’ onstage during the 94th Annu
  • James McAvoy versteigert sein Oscar-Shirt

  • Guy Ritchie: Er träumt von einem ‚Aladdin‘-Sequel

    Guy Ritchie - December 2019 - Getty Images - The Gentlemen Screening
  • Martin Lawrence glaubt an weiteren ‚Bad Boys – Harte Jungs‘-Film

    Martin Lawrence and Will Smith - Bad Boys For Life - Sky
  • Samuel L. Jackson und Vincent Cassel: Gemeinsam in Action-Thriller

    Samuel L Jackson - February 2019 - Famous - Captain Marvel Screening
  • Chris Rock nutzte den Coronavirus-Lockdown für „viel Therapie“