Tom Brady: Ein Anruf veränderte alles

Wusstest Du schon...

Dieser Oscar-Preisträger soll beim neuen „Bond“-Film Regie führen

Tom Brady plaudert über sein Kennenlernen mit Gisele Bündchen.
Der American Football-Spieler ist seit 2009 mit dem Supermodel verheiratet. Zusammen ziehen sie die gemeinsamen Kinder Benjamin (11) und Vivian (10) groß sowie Toms Sohn John (14) aus seiner vergangenen Beziehung mit Bridget Moynahan. Doch wie lernte sich das Paar eigentlich kennen? „Ich denke, der Telefonanruf, der mein Leben veränderte, war mein Freund Ed, der mich eines Tages anrief und sagte ‚Ich habe dieses Mädchen und ich denke, du solltest sie anrufen‘“, enthüllt der 44-Jährige im Gespräch mit dem ‚WSJ‘-Magazin. „Ich rief sie letztendlich an und sie wurde zu der Liebe meines Lebens.“

Wer jetzt denkt, dass die beiden Stars sofort ein romantisches Telefongespräch hatten, bei dem die Funken flogen, liegt allerdings falsch. „Sie nahm gar nicht ab. Ich musste eine Nachricht hinterlassen“, deckt der Sportler auf. Mittlerweile sind Tom und die brasilianische Schönheit jedenfalls unzertrennlich. Wie der Tampa Bay Buccaneers-Star verrät, kann er es kaum abwarten, in Rente zu gehen und mit seiner Familie Zeit auf seiner Luxus-Yacht zu verbringen. „Niemand kann irgendwo hin. Sie sind Gefangene“, scherzt der Familienvater. „Ich will meine Kinder fast auf das Boot setzen und sagen ‚Ihr hängt mit uns ab – so wird das laufen.‘“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daniel Craig: Auf Social Media verletzt

Izzy Judd: Kein Problem mit Boys-Power in der Familie

Adele: Idris Elba soll 007 werden

Was sagst Du dazu?