Tom Burke soll Yahya Abdul-Mateen II in ‚Furiosa‘ ersetzen.
Der 40-jährige Schauspieler ist für den ‚Aquaman‘-Darsteller eingesprungen, nachdem dieser den Film wegen eines Terminkonflikts verlassen hat.

Es ist nicht bekannt, für welchen anderen Streifen Yahya ausstieg, aber Insider verrieten, dass es sich dabei um ein geheimes Leidenschaftsprojekt handeln soll. Bei dem bisher unbekannten Film soll die Produktion vor kurzem angekurbelt worden sein, was dazu führte, dass Yahya ‚Furiosa‘ verlassen musste. Tom wird sich Anya Taylor-Joy anschließen, die die Hauptfigur spielen wird, und auch Chris Hemsworth wird in dem anstehenden Film mitspielen. Das ‚Mad Max‘-Spin-off wird von George Miller inszeniert und wird die Ursprünge der Figur der Furiosa enthüllen, die zuvor von Charlize Theron in dem Film ‚Mad Max: Fury Road‘ von 2015 dargestellt wurde. Anya gab zuvor zu, dass sie es kaum erwarten konnte, mit George zusammenzuarbeiten, der das ‚Mad Max‘-Franchise mit gründete und an jedem Film der Serie hinter der Kamera mitwirkte. Anya enthüllte zudem, dass sie sich darauf freue, die physischen Elemente der Rolle zu übernehmen.

©Bilder:Bang Media International