Tom Cruise fühlt sich pudelwohl in Großbritannien

Wusstest Du schon...

Neill Blomkamp: Regie bei ‘RoboCop Returns’

Tom Cruise “scheint es zu lieben, in Großbritannien zu sein”.
Der 59-jährige Schauspieler war in den letzten Monaten in Großbritannien, um den neuen ‘Mission: Impossible’-Film an der Seite von Hayley Atwell und Vanessa Kirby zu drehen und in dieser Zeit hat er eine echte Vorliebe für das Land entwickelt.

Ein Insider teilte ‘People’ mit: “Die Verwandlung ist erstaunlich. Er scheint seine Einstellung in letzter Zeit völlig geändert zu haben. Alles ist ziemlich unauffällig, zumindest für seine A-Listen-Standards, und er scheint es einfach zu lieben, in Großbritannien zu sein. Es gibt nichts, wozu er nicht bereit wäre. So wie die Dinge laufen, wäre es keine Überraschung, ihn in seinem örtlichen Supermarkt herumlaufen zu sehen. Jeder denkt, dass Hayley ein wichtiger Faktor für die Veränderung sein könnte, aber nur er weiß, was ihn dazu bringt, so lange zu bleiben. Es ist, als ob er ein Ehrenbrite wäre.”

Über eine angebliche Romanze zwischen Tom Cruise und seiner Schauspielkollegin Hayley Atwell wurde bereits 2020 spekuliert. Im Juli diesen Jahres besuchten sie dann gemeinsam das Damen-Finale in Wimbledon.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kate Winslet: Schauspielerinnen werden seltener wegen ihren Figuren beurteilt

Mandy Moore: Das Muttersein ist für sie “eine der großartigsten Sachen”

“Lang genug emotional erpresst”: Jimi Blue Ochsenknecht bittet Yeliz Koc um Schweigen

Was sagst Du dazu?