Tom Cruise überraschte seine Fans bei ‘Tenet’-Filmvorführung

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Tom Cruise überraschte seine Fans, indem er sich in ein Londoner Kino schlich, um sich ‘Tenet’ anzuschauen.
Der Hollywood-Star teilte über seine Social Media-Plattformen ein Video seines Trips in das Lichtspielhaus, um den neuen Sci-Fi-Blockbuster von Christopher Nolan zu sehen.

Das Filmmaterial zeigt, wie Tom auf dem Rücksitz eines Londoner Taxis sitzt und an bekannten Wahrzeichen der Stadt vorbeifährt, darunter auch der Buckingham Palace. Cruise wird dabei zudem von Fans erkannt, als das Taxi an roten Ampeln anhält, obwohl sein Gesicht von einem Gesichtsschutz verdeckt wird. Der 58-jährige Schauspieler erzählte: "Wie kann das sein? Ich trage eine Maske." Cruise ist dann dabei zu sehen, wie er in dem Kino ankommt und für die Kameras vor einem Poster des Films posiert. In dem Streifen sind zudem unter anderem Stars wie John David Washington und Robert Pattinson zu bewundern.

Die Dreharbeiten zu dem Blockbuster von Paramount Pictures fanden in Venedig in Italien statt, die jedoch wegen der COVID-19-Pandemie zunächst eingestellt werden mussten.


Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nach kontroverser Kampagne gegen den Lockdown: Jan Josef Liefers postet Klarstellung

Demi Lovato verteidigt „alternativen Genesungsprozess“

Nick Carter: Drittes Baby ist da!

Was sagst Du dazu?