Tom Cruise wird Ehre zuteil

Wusstest Du schon...

Aron Eisenberg: “Star Trek”-Darsteller stirbt mit 50 Jahren

Tom Cruise wurde zum Ehren-Marine-Flieger für die Unterstützung der US-Marine ernannt.
Der 58-jährige Filmstar wurde zum 35. Honorary Naval Aviator ernannt, während Hollywood-Produzent Jerry Bruckheimer in einer Zeremonie in den Paramount Studios in Los Angeles zum 36. Honorary Naval Aviator ernannt wurde, um die Bedeutung des ikonischen Luftfahrtfilms ‘Top Gun’ zu würdigen.
Tom und Jerry sind beide in das Franchise zurückgekehrt, um eine Fortsetzung des Klassikers zu drehen, der 2021 erscheinen soll.
Beide sind nun berechtigt, die goldenen Flügel der Navy zu tragen und genießen die anderen Privilegien, die den Marinefliegern gewährt werden.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Reese Witherspoon: Politik statt Schauspielerei?

Elton John bezeichnet Dua Lipas ‘Future Nostalgia’ als ‘eines der besten Alben des Jahres’

Dreharbeiten zu ‘Tomb Raider 2’ für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt

Was sagst Du dazu?