Tom Hanks: Rolle in Zemeckis’ ‘Pinocchio’?

Wusstest Du schon...

Carrie Fisher: Drogen spielten eine Rolle bei ihrem Tod

Tom Hanks ist in Gesprächen, in Robert Zemeckis’ Live-Action-Version von ‘Pinocchio’ Geppetto zu spielen.
Der Oscar-gekrönte Schauspieler will angeblich die Rolle des Schreiners Geppetto in Disneys kommendem Film spielen.

Der 64-Jährige hat sich Berichten von ‘Deadline’ zufolge sogar höchstpersönlich an den Filmemacher gewandt, um ihm mitzuteilen, dass er die Rolle gerne übernehmen würde. Das Projekt würde Zemeckis und Hanks, die bereits 1994 bei ‘Forrest Gump’, 2000 bei ‘Cast Away – Verschollen’ und 2004 bei ‘Der Polarexpress’ zusammengearbeitet haben, wieder zusammenführen. Zemeckis wird bei dem Film Regie führen, Andrew Miano und Chris Weitz produzieren über ihre Firma Depth of Field, wobei Weitz und Zemeckis das Drehbuch verfassen werden.

Der ursprüngliche Zeichentrickfilm ‘Pinocchio’ wurde 1940 veröffentlicht und von Walt Disney produziert – basierend auf Carlo Collodis Kinderroman ‘Die Abenteuer des Pinocchio’. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Holzschnitzer namens Geppetto, der eine Holzpuppe schnitzt, die von einer Fee zum Leben erweckt wird – und dem gesagt wird, dass er ein richtiger Junge wird, wenn er sich als "mutig, ehrlich und selbstlos" erweist.



Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lily Collins ist verlobt!

David Oyelowo: Rührender Tribut an seinen toten Vater

Jane Fonda: Keine Ahnung von der Ehe

Was sagst Du dazu?