Tom Hanks spendet mehr Plasma

Wusstest Du schon...

Streit mit Donald? “Melania Trump schaut im Fernsehen, was sie will”

Tom Hanks hat mehr Plasma für die Coronavirus-Forschung gespendet.
Er und seine Frau Rita Wilson erkrankten im März an der Krankheit und boten anschließend an, bei Studien zur Suche nach einem Impfstoff zu helfen.
Nun enthüllte der Oscar-Preisträger, dass er erneut Blut gespendet hatte.
Auf Instagram postete er ein Foto, das das gespendete Blutplasma zeigte.
Die Bilder ähnelten denen, die der Schauspieler im vergangenen Monat zeigte, als er darauf bestand, dass das Verfahren einfach und unkompliziert gewesen sei.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jessica Alba: So fühlt sie sich mit 40

Coldplay: Neue Single feiert Premiere im All

Kein Dach überm Kopf: Ellen DeGeneres wohnt jetzt bei Courteney Cox

Was sagst Du dazu?