Tom Hanks spendet mehr Plasma

Tom Hanks spendet mehr Plasma

Tom Hanks hat mehr Plasma für die Coronavirus-Forschung gespendet.
Er und seine Frau Rita Wilson erkrankten im März an der Krankheit und boten anschließend an, bei Studien zur Suche nach einem Impfstoff zu helfen.
Nun enthüllte der Oscar-Preisträger, dass er erneut Blut gespendet hatte.
Auf Instagram postete er ein Foto, das das gespendete Blutplasma zeigte.
Die Bilder ähnelten denen, die der Schauspieler im vergangenen Monat zeigte, als er darauf bestand, dass das Verfahren einfach und unkompliziert gewesen sei.

Das könnte dich auch interessieren

  • Luke Evans: ‚Pinocchio‘ wird super

  • Karen Gillan: Tom Hanks half ihr dabei, ihre Selbstzweifel zu besiegen

    Karen Gillan - The Call Of The Wild premiere 2020 - Getty
  • Geena Davis: Tom Hanks ist ein Prinz

    Geena Davis - February 2020 - Avalon - Academy Awards
  • Octavia Spencer: Es ist wichtig, dass Tom Hanks von Corona-Virus-Diagnose spricht

  • Chris Pratt: Billiger Kaviar? – Nein danke!

  • Toy Story 4: Neue Charaktere