Tom Jones: Beziehung mit Priscilla Presley?

Wusstest Du schon...

Justin Bieber zweifelt an seiner Ehe

Tom Jones hat sich zu den Gerüchten über Priscilla Presley geäußert.
Der 80-jährige Musiker musste sich vor fünf Jahren von seiner geliebten Frau Melinda verabschieden, mit der er 59 Jahre lang verheiratet war. Denn seine Liebste hatte den Kampf gegen den Krebs verloren. Doch nach ihrem Tod wurden immer wieder Gerüchte laut, er soll die Frau seines verstorbenen Freundes Elvis Presley, Priscilla Presley, daten. Anlass genug für den Musiker, jetzt endlich Klartext zu reden. Im Interview mit ‘People‘ sagte er jetzt: „Wir daten uns nicht, aber wir gehen miteinander essen.“ So würden sie viel Zeit im Haus eines Freundes verbringen und Karaoke singen: „Ich meine, wir haben uns in den 60ern kennengelernt und seitdem sind wir gut befreundet. Aber da ist nichts Romantisches, nein.“

Weiter betonte er: „Es kann keine Geschichte mit einer anderen geben.“ Auch die Urne seiner Frau stehe noch immer im Schlafzimmer des Musikers. Im Interview mit ‘Bunte’ verriet er vor einigen Tagen: „Wenn ich aufwache, spreche ich zu ihr. Und sie ist auch die Letzte, zu der ich ‘Gute Nacht’ sage. Ich küsse die Urne und gehe dann schlafen.“ Schon einmal hatte er im Interview mit ‘The Mirror’ erklärt: „Meine Frau ist letztes Jahr verstorben und ich versuche noch immer, damit klarzukommen. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder heiraten werde. Das letzte, an das ich denke, ist eine Hochzeit.” Zudem glaube der walisische Sänger, dass es heutzutage für angehende Sänger und Bands schwerer sei, Karriere zu machen, als es für ihn damals war. So erklärte er: „Vergesst es! Habt ihr einen Plan B? Denn mittlerweile sieht es nicht mehr so einfach aus, wie es damals für mich war.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jesy Nelson: Sie ist auf einem guten Weg

AJ Tracey ist einer der Headliner des Apprentice Nation-Events

Adrienne Warren tritt dem Cast von ‘The Woman King’ bei

Was sagst Du dazu?