Tom Kaulitz: Endlich frei für Heidi?

Wusstest Du schon...

Mariah Carey: Fette Features

Tom Kaulitz ist von seiner ehemaligen Partnerin nun offiziell geschieden.
Der 28-jährige Gitarrist hatte erst vor drei Jahren mit seiner damaligen Freundin Ria Sommerfeld den Bund der Ehe geschlossen. Nach vier Jahren Beziehung und nur drei Jahren Ehe hat das Paar nun endlich auch offiziell ihre gemeinsamen Bande durchtrennt und geht ab jetzt getrennte Wege. Nachdem der Tokio Hotel-Star und die Hamburger Kosmetik-Unternehmerin vor ihrer Hochzeit vier Jahre lang verlobt waren, stand die Ehe von Anfang an unter einem schlechten Stern. Tom reichte noch im ersten Ehejahr die Scheidung ein. Da sich die beiden jedoch in Unterhaltsfragen nicht einig werden konnten, zog sich der Scheidungsprozess über mehrere Jahre in die Länge. Laut dem Nachrichtenportal ‚The Blast‘ soll dies nun aber der Geschichte angehören und das ehemalige Traumpaar soll seit letzter Woche endlich offiziell geschieden sein.

Gerüchten zufolge ist Kaulitz der Gewinner des Prozesses, nachdem er sich erfolgreich geweigert haben soll, Unterhaltszahlungen in irgendeiner Form für seine Ex leisten zu müssen. ‚The Blast‘ berichtete diesbezüglich, dass in den Gerichtsakten des Scheidungsfalles keinerlei Zahlungen zwischen den Parteien vorgesehen seien. Es wird gemunkelt, dass Sommerfeld versucht habe, Gewinn aus der verkorksten Beziehung zu ziehen, Kaulitz aber mit einem streng geregelten Ehevertrag vorgebeugt hatte.

Der Gitarrist scheint bereits seit Längerem mit der Beziehung zu Sommerfeld abgeschlossen zu haben, denn seit März dieses Jahres ist er mit der deutschen Model-Ikone Heidi Klum liiert. Und nachdem er nun auch offiziell als freier Mann gilt, stünde einer neuen Bindung eigentlich nichts mehr im Wege. Hegt das ungleiche Paar etwa bereits Pläne für eine gemeinsame Zukunft? Insider bezweifeln dies, da Heidi angeblich nicht noch einmal für eine Ehe bereit wäre, und gehen davon aus, dass das Paar über einen solchen Schritt nicht nachdenkt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Kanye ist genervt

Nicole Kidman: Der Liebe wegen nach Hollywood

Jason Derulo macht Miau