Tom Kaulitz: Öffentlichkeitsscheu?

Wusstest Du schon...

Mel B erhält Rückenwind von ihrer Mutter

Tom Kaulitz mag es nicht, in der Öffentlichkeit zu stehen.
Der 29-Jährige würde es vorziehen, abseits des Rampenlichts zu leben. Im Interview für die Vox-Sendung ‚Künstler, die die Welt bewegen‘ gesteht er, dass es ihm nicht immer leicht falle, bekannt zu sein: "Dass es Phasen gibt, wo man weniger prominent sein will, ich glaube, die Phasen gibt es ständig." Am liebsten würde es der Musiker seinen Kollegen aus der Hip-Hop-Szene gleichmachen: "Also wenn ich heute die Wahl hätte, und [ich] könnte mir wie so ein paar Rapper so ein Ding aufsetzen und man kennt mich privat nicht, würde ich das sofort machen." Auch sein Bruder Bill Kaulitz bestätigt, dass Tom lieber im Hintergrund bleibt: "[Er] wäre am liebsten nur hinter der Kamera."

Während der Tokio Hotel-Star sich lieber aus der Öffentlichkeit zurück zieht, zeigt sich seine Freundin, Topmodel Heidi Klum, hingegen gerne und oft auf Social Media. Regelmäßig postet die Blondine dabei Schnappschüsse von sich und ihrem Liebsten und zelebriert dabei öffentlich ihre Liebe zu ihrem Schatz, mit dem sie seit rund acht Monaten zusammen ist.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Hätten Sie das über Prinz Charles gewusst?

Lorde beschuldigt Kanye West: Hat er bei ihr geklaut?

Céline Dion: Geschlechterneutrale Kollektion