Tom Petty: Neue Musik von der Ikone

Wusstest Du schon...

Shawn Crahans Tochter starb im Alter von 22 Jahren

Dieses Jahr soll bisher ungehörtes Musikmaterial aus Tom Pettys Album ‘Wildflowers’ von 1994 erscheinen.
Wie Adria Petty, die Tochter des 2017 verstorbenen Künstlers, enthüllt, wird ‘Wildflowers: All the Rest’ noch 2020 das Licht der Öffentlichkeit erblicken. "Ich glaube, dass 2020 der beste Maßstab ist, den ich im Moment geben kann", verrät sie auf dem Tom Petty-Radiokanal von ‘SiriusXM’.

Die Regisseurin scheut sich davor, einen konkreten Veröffentlichungstermin zu nennen, um Enttäuschungen zu vermeiden. "Wegen des gegenwärtigen Zustands der Welt und der Versorgungsketten will ich keine Versprechungen machen und keine Herzen brechen. Aber ich denke, dass wir sehr nahe dran sind und ich bin wirklich aufgeregt", fügt sie hinzu.

Als kleinen Vorgeschmack durften die Fans schon mal in eine neue Demoversion von ‘You Don’t Know How It Feels’ reinhören. "Als diese Krise kam, wollten wir den Leuten etwas Schönes geben", berichtet Adria. "Wir fanden ein Demo für ‘You Don’t Know How It Feels’, das sich sehr süß und authentisch und aufrichtig anfühlte. Und wir wollten es ein wenig früher rausbringen, obwohl wir noch nicht dazu bereit sind, das Projekt zu veröffentlichen, um die Last von jedermann ein wenig zu mindern mit etwas, dass mein Vater zurückgelassen hat und von dem wir bisher nicht wussten, dass es existiert."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?

Was sagst Du dazu?