Tony Marshall: Doch kein Dschungelcamp

Wusstest Du schon...

Lena Meyer-Landrut: Pause tat ihr gut

Tony Marshall sagt dem Dschungelcamp ab.
Der 80-Jährige sollte im kommenden Frühjahr in der beliebten RTL-Show teilnehmen und sich auf den Weg in den australischen Busch machen. Trotz seines hohen Alters wollte der Musiker das Abenteuer auf sich nehmen und seine Gage von angeblich 300.000 Euro für seine Stiftung nutzen. Daraus wird nun allerdings nichts. Laut Informationen der ‘Bild’-Zeitung muss Marshall seine Zusage nun wieder zurückziehen – aus gesundheitlichen Gründen! "Mein Arzt sagt, dass mit meinem Herzleiden so ein langer Flug einfach nicht mehr zu machen ist. Herzschwäche ist ja die häufigste Todesursache in Deutschland. Und ich will nicht als Leiche in Australien ankommen", zeigt sich der Sänger gegenüber dem Boulevardblatt schonungslos offen.

Sein Herz macht Marshall bereits seit einiger Zeit zu schaffen. Daher musste er sich kürzlich auch einen Herzschrittmacher einsetzen lassen. "Ich bekomme im Krankenhaus Elektroschocks, damit mein Herz wieder auf Trab kommt. Es schlägt zu unregelmäßig", verrät der ‘Schöne Maid’-Sänger weiter. Daher scheint es sich um eine sinnvolle Entscheidung zu handeln, seine ‘IBES’-Teilnahme abzusagen. Wer stattdessen in den australischen Dschungel gehen wird, steht noch in den Sternen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Willow Smith: Andere Behandlung

Jamie Foxx trauert

Michael B. Jordan: Regie bei ‘Creed III’