Tori Spelling: Darum verkraftete ihre Ehe den Seitensprung

Wusstest Du schon...

Alan Thicke: Neue Details zu seinem überraschenden Tod

Tori Spellings Ehe scheiterte nicht an dem Seitensprung ihres Mannes.
Die Schauspielerin, die demnächst in der Neuauflage der erfolgreichen Kultserie ‘Beverly Hills 90210’ aus den 1990er Jahren zu sehen ist, musste Ende 2013 miterleben, wie Gerüchte um Affären ihres Mannes Dean McDermott öffentlich die Runde machten. Der 52-Jährige stritt den Seitensprung gegenüber seiner Frau zunächst ab, gab sein Fehlverhalten dann aber schließlich zu und begab sich daraufhin in eine Entzugsklinik. Keine leichte Zeit für das Ehepaar, das außerdem zusammen fünf Kinder hat. Die Ehe überstand die Krise jedoch, was vor allem auch an der starken gemeinsamen Verbindung der Eheleute lag, ist sich McDermott heute sicher. Gegenüber ‘Hollywood Life’ meinte er: "Als alles rauskam, war unsere Verbindung… sie war nicht gebrochen. Sie war verletzt. Sie war belastet und überbeansprucht, aber sie riss niemals ab. Sie war einfach immer da."

Eine Beziehungszerreißprobe, die inzwischen überwunden sei. Mittlerweile könnten sie sich sogar ein sechstes Kind vorstellen: "Unsere Beziehung ist jetzt besser, als jemals zuvor", schwärmt Toris Ehemann.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jesy Nelson fühlte sich “miserabel” als Little Mix-Mitglied

Ricky Gervais: Es gibt keine Tabuthemen als Komiker

Kim Cattrall: Rolle in ‘About My Father’

Was sagst Du dazu?