Tori Spelling und Dean McDermott sollen bereits so gut wie getrennt sein.
Zuletzt herrschte große Verwirrung um die Ehe der ‚Beverly Hills, 90210‘-Schauspielerin mit ihrem Mann, mit dem sie seit 2006 verheiratet ist. Nun packt ein Insider weitere Details über die Beziehung der beiden Stars aus. Demnach sei ihr Verhältnis bereits „seit langer Zeit sehr kühl“. Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass das Paar mit Beziehungsproblemen zu kämpfen hat. „Aber sie haben es immer bewältigt“, fügt der Vertraute gegenüber dem ‚People‘-Magazin hinzu.

2014 gab der 55-Jährige in der Reality-Show ‚True Tori‘ zu, dass er seine Frau betrogen hatte. Obwohl das Paar Deans Seitensprung offen anging, soll sich ihre Beziehung nie ganz davon erholt haben. Vielmehr hätten die Stars versucht, ihre Ehe dem gemeinsamen Nachwuchs zuliebe aufrechtzuerhalten. Zusammen ziehen sie fünf Kinder groß: Liam (14), Stella (13), Hattie (10), Finn (9) und Beau (4).

„Tori hat immer noch große Vertrauensprobleme. Ein Teil ihrer Beziehung hat sich nie vollständig erholt, nachdem er untreu war. Sie haben ein getrenntes Leben geführt“, verrät der Insider. Zwar verbringe das Paar für Familienessen und Ausflüge immer noch gelegentlich Zeit zusammen, allerdings sei dies rein den Kindern zuliebe.

©Bilder:BANG Media International – Tori Spelling and Dean McDermott – Splash