Tracee Ellis Ross: Single und glücklich

Wusstest Du schon...

“The Voice of Germany”-Finalisten gehen ohne BB Thomaz auf Tour

Tracee Ellis Ross hat derzeit nicht das Verlangen nach einer Beziehung.
Die US-Schauspielerin hat nicht das Gefühl, dass es ihr an etwas mangelt, nur weil sie keinen Partner hat. „Ich bin glücklicher Single, obwohl das nicht bedeutet, dass ich keine Beziehung will oder nicht offen dafür bin. Aber in meiner wundervollen und stabilen Erfahrung, Single zu sein, habe ich gelernt, eine produktive Beziehung mit Einsamkeit zu haben […] Ich genieße meine eigene Gesellschaft sehr“, berichtet die 47-Jährige.

Wie Tracee im Gespräch mit dem ‚Shape‘-Magazin erläutert, müsse man sich erst selbst lieben lernen, bevor man in einer funktionierenden Beziehung sein könne. „Du kannst in einer wundervollen Beziehung sein und es kann trotzdem sein, dass du nicht die Früchte davon genießen kannst. Denn du kannst all die guten Sachen haben, aber wenn du nicht weißt, wie du damit umgehst, ist das egal“, fügt die Golden Globe-Preisträger hinzu. Sie selbst strebe nach einer Beziehung mit sich selbst, die „komplett“ sei.

Inzwischen sei die ‚Black-ish‘-Darstellerin auch weit weniger streng mit sich selbst. „Ich habe so viel Zeit damit verbracht, perfekt zu sein und alles perfekt zu machen. Aber das ist nicht realistisch“, erklärt sie. „Schlechte Gefühle kommen hoch.” Damit sei inzwischen Schluss: „Wenn du stets gute Sachen in deine Tasse gießt, fließt sie irgendwann über. Und dann sagst du ‚Oh, ich brauche einen neuen Container.‘“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nicole Kidman will ihre Töchter von Instagram fernhalten

Dua Lipa arbeitet an einem vom Studio 54 inspirierten Projekt

Lizzo verkündet Update zu ihrem Album

Was sagst Du dazu?