Trägt Domenico ein Toupet?

Wusstest Du schon...

Cesar Millan: „Meine Kinder wuchsen mit 65 Hunden auf“

Benny Kieckhäben glaubt, dass Domenico De Cicco ein Toupet trägt.
Der 35-jährige ‚Bachelor in Paradise‘-Teilnehmer fristet derzeit sein Dasein im australischen Busch und tritt im Rahmen der RTL-Sendung ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ bei den berühmt-berüchtigten Dschungel-Prüfungen an. Nun verdichten sich allerdings Gerüchte, das normalerweise so voll wirkende Haar des Italieners könnte gar nicht echt sein, da Domenicos Haaransatz sich merklich immer weiter nach hinten zu verschieben scheint. Dschungel-Mitbewohner und Profi-Friseur Benny Kieckhäben schlussfolgerte nun, dass es sich um ein Toupet oder eine Alternative dazu handeln muss und sagte gegenüber dem Fernsehsender: "Irgendwas stimmt da nicht. Kein Mensch auf dieser Welt hat so einen akkuraten Haaransatz wie dieser Typ." Der 28-jährige frühere ‚DSDS‘-Teilnehmer glaubt, Domenico könnte mit Contact Skin nachhelfen. "Das kann man aufsetzen, das kann man grundsätzlich für sechs Wochen aufkleben lassen und dann kann man damit auch duschen und schwimmen gehen. Es ist an der Kopfhaut angeklebt", erklärte er weiter.

Dass De Cicco durchaus recht eitel ist, bewies er bereits mit der Auswahl der zwei Luxusartikel, die er mit in den australischen Dschungel nehmen durfte – ein Still-Kissen seiner Tochter Lia sowie Wachs für seine Haare. Allerdings muss der braungebrannte Schönling mittlerweile bereits wieder ohne beides auskommen, da er die Luxusgüter wegen eines Regelverstoßes wieder abgeben musste.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lily Collins bestätigt: Ihr neuer Freund ist kein Unbekannter

„Bond 25“: Jetzt steht der offizielle Filmtitel fest

Foo Fighters versprechen neues Album für 2020