Trauer um ‘Ugly Betty’-Produzent Silvio Horta

Wusstest Du schon...

Blossoms: Nach der Platte ist vor der Platte

‘Ugly Betty’-Schöpfer Silvio Horta ist mit 45 Jahren gestorben.
Der Produzent wurde laut ‘Deadline’ am Dienstag (7. Januar) tot in Miami aufgefunden. Die genauen Todesumstände sind nicht bekannt. Hauptdarstellerin America Ferrera zeigte sich auf Instagram in tiefer Trauer. "Ich bin fassungslos und untröstlich, die furchtbare Nachricht von Silvio Hortas Tod zu hören, dem Schöpfer von ‘Ugly Betty’. Sein Talent und seine Kreativität brachten mir und so vielen anderen so viel Freude und Licht", schrieb die Schauspielerin. "Ich denke an seine Familie und seine Lieben, die gerade so viel Schmerz empfinden müssen – und an die ganze ‘Ugly Betty’-Familie, die diesen Verlust so tief spürt." Dazu postete sie ein Bild, das den Cast 2007 bei den Golden Globes zeigt, wo ‘Ugly Betty’ als beste Comedy-Serie ausgezeichnet worden war.

Auch Christopher Gorham postete einen rührenden Tribut an den Produzenten, mit dem er neben ‘Ugly Betty’ auch die Science-Fiction-Serie ‘Jake 2.0’ gedreht hatte. Er verdanke Silvio Horta "zwei der großartigsten Chancen" seiner Karriere. "Ich werde für immer dankbar sein für seine Kreativität, sein riesengroßes Herz und seine Freundschaft. Seine Familie war seine Welt und mein Herz ist heute bei ihnen. Lasst uns alle aufeinander aufpassen", erklärte er.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

St. Vincent: Niemand lebt fehlerfrei

Slipknot: Darum bleibt dieses Album geheim

Michael B. Jordan: Film wegen Kindheitsliebe angenommen

Was sagst Du dazu?