Travis Barker: Kourtney gibt ihm Kraft

Wusstest Du schon...

Sir Tom Jones: Seine verstorbene Frau war die Liebe seines Lebens

Travis Barker fühlt sich stark mit Kourtney Kardashian an seiner Seite.
Der 45-jährige Musiker und die ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Darstellerin begannen Anfang des Jahres eine Romanze. Seitdem unterstützen sich die beiden wo sie nur können — Kourt half ihrem Beau unter anderem dabei, seine Angst vorm Fliegen zu überwinden. 2008 war der Schlagzeuger der Band blink-182 in einen Flugzeugcrash involviert, bei dem einige seiner guten Freunde starben und der ihn mit einem vernarbten Rücken zurückließ. Über seine Entwicklung sagt Travis im Interview mit ‚Nylon‘: „Ich machte einen Deal mit ihr. Sie hatte mir gerade gesagt, dass sie gerne mit mir reisen würde. Dass sie gerne mit mir nach Italien fliegen würde, nach Cabo, nach Paris, nach Bora Bora. Und ich sagte ihr ‚Wenn der Tag kommt, an dem du fliegen willst, verspreche ich dir, dass ich es mit dir tue. Ich würde alles für dich tun. Gib mir nur 24 Stunden vorher Bescheid. Und das tat sie.“

Die Unterstützung der Reality-Darstellerin half dem Drummer dabei, seine Angst zu überwinden. Er erzählt weiter: „Ich bin unschlagbar mit ihr an meiner Seite. Ich hatte nie davon geträumt, ich hätte Fliegen noch nicht einmal in Erwägung gezogen.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rita Ora äußert sich erstmals zu Romanze mit Taika Waititi

Chris Rock: Corona-Infektion trotz Impfung

Yungblud: Zu diesen Künstlern blickt er auf

Was sagst Du dazu?