Travis Barker hat sich Kourtney Kardashians Lippen tätowieren lassen.

Der stark tätowierte Schlagzeuger der Band blink-182 machte dem ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star vor kurzem einen Heiratsantrag. Passend dazu ließ er sich ein Liebestattoo entfernen, das ursprünglich seiner Ex-Frau Shanna Moakler gewidmet war. Kourtneys Lippen zieren jetzt das Ende eines schwarzen Skorpionschwanzes auf der Innenseite seines Armes. Verantwortlich für die Körperkunst ist der Tätowierer Scott Campbell, der ein Foto des Resultats auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte. Dazu schrieb er: „Zeit des Skorpions. Für @travisbarker… Die Lippen kommen direkt von Kourtney Kardashians Mund. Herzlichen Glückwunsch an euch beide.“



Am 17. Oktober bat Travis seine zukünftige Ehefrau um ihre Hand. Der Antrag war in echter Showbiz-Manier minutiös vorbereitet: Am Privatstrand des ‚Rosewood Miramar Hotel‘ in Montecito, Kalifornien, ging der Rocker in einem Kreis aus roten Rosen auf die Knie und überreichte Kourtney einen riesigen Diamantring. Unter einen Schnappschuss des romantischen Moments schrieb die 42-jährige dreifache Mutter: „Für immer @travisbarker.“ Für Kourtney wird es die erste Ehe. Travis stand in der Vergangenheit bereits zweimal vorm Traualtar.

©Bilder:BANG Media International – Travis Barker and Kourtney engagement Instagram