Travis Barker: Sein Festival hat einen Stillbereich

Wusstest Du schon...

US-Fernsehstar Valerie Harper ist tot

Travis Barkers Musikfestival hat backstage einen Raum zum Stillen.
Das Festival ‘Back to the Beach’ des 42-jährigen Rockers startet nächstes Wochenende in Huntington State Beach, Südkalifornien. Um sicherzugehen, dass auch wirklich jeder die Musikauftritte ansehen kann, eröffnete er einen kinderfreundlichen Bereich, in dem Mütter ihre Babys stillen können, ohne daheimbleiben und den ganzen Spaß verpassen zu müssen. Doch nicht nur Erwachsene kommen an dem Wochenende, auch Kinder sind herzlich Willkommen. Diejenigen, die unter zehn Jahre sind, kommen sogar kostenlos herein. Der Blink-182-Schlagzeuger ließ zusätzlich eine Zone errichten, damit die Kinder sicher zu den Tracks gelangen können.

Ein Insider vertraute gegenüber ‘TMZ’ an: "Travis nahm seine Kinder überall mit hin. Davon ließ er sich inspirieren, da er wollte, dass andere Familien erfahren sollen, wie es sein kann, wenn man mit seinen Kleinen abrockt".

Travis’ Kinder Landon, 14 Jahre, und Alabama, 12, aus der Beziehung mit seiner Ex-Frau Shanna Moakler, haben nicht nur Einfluss auf seine Musik. Sie haben ihn außerdem dazu gebracht, in Form zu bleiben, da er stets die Energie brauchte, um mit ihnen zu spielen. Im Interview mit ‘Runner’s World’ meinte er letztes Jahr: "Ich bin seit dem Unfall trocken. Ich habe all meine schlechten Angewohnheiten mit guten ersetzt. Jetzt laufe ich. Ich liebe es, zu laufen. Es gibt mir das Gefühl, ich könnte alles schaffen, was auf mich zukommt. […] Ich bin nie müde, wenn ich bei meinen Kindern bin. Ich schulde dem Laufen viel."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Chrissy Teigen scherzt über John Legends “merkwürdige” Verbindung zu Ariana Grande

Kerry Katona lässt sich von Online-Trollen nicht mehr das Leben vermiesen

Kelly Ripa: Das ist ihr Ehe-Geheimnis