Travis Scott: Spende für Planned Parenthood

Wusstest Du schon...

Katie Price: Ich sehe aus wie ein Monster

Travis Scott spendet seine Merchandise-Erlöse an Planned Parenthood.
Der 28-Jährige stand am Wochenende beim ‘2019 Hangout Music Festival’ in Gulf Shores in Alabama auf der Bühne und verkündete dort, dass er das Geld, das er beim Verlauf von Fan-Artikeln einnehme, an die Organisation Planned Parenthood spenden wolle. Die Non-Profit-Organisation engagiert sich für junge Familien und besonders Frauen und bietet medizinische Dienste im Bereich Gynäkologie und Familienplanung an. Besonders stark arbeitet Planned Parenthood aktuell an Kampagnen gegen das Anti-Abtreibungsgesetz, das in Alabama abgesegnet wurde und bald eingeführt werden soll.

Travis, der mit seiner Freundin Kylie Jenner die 16 Monate alte Tochter Stormi hat, erklärte auf der Bühne: "Ich will all die Erlöse, die ich heute für mein Merch bekomme, an Planned Parenthood spenden. Wir fühlen mit den Menschen in Alabama. Ich liebe euch alle. Ich möchte euch einfach alle wissen lassen, dass Liebe das Größte ist, was wir haben können. Also an alle da draußen – Mann, Frau – ich widme euch diesen Song."

Auch die Freundin des ‘Astroworld’-Sängers kommentierte das Problem bereits. Auf ihren Social Media-Plattformen teilte sie einen Screenshot eines Artikels über die 25 Männer der republikanischen Partei, die für die Illegalisierung von Abtreibungen gestimmt hatten. Dazu schrieb sie nur: "Es macht mich krank."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kit Harington: Mentale Probleme nach Serien-Ende

Katie Price: Schönheits-OPs verweigert!

Ryan Reynolds: 145 Jahre Ehe