© Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect

Tweet des Tages

Wusstest Du schon...

Trent Reznor: Die Trauer lässt ihn nicht los

In den USA gibt es eine neue Social Media Challenge, der sich bereits viele Promis angeschlossen haben. So auch der britische Fußball-Star David Beckham (41, „Into the Unknown“). Dieser postete auf Instagram ein Video, in dem er 22 Liegestütze macht – in einem Flugzeug. Aufgefordert wurde er dazu von seinem Freund, Regisseur Guy Ritchie (48). Der Hintergrund für die sportliche Herausforderung ist ein sehr ernster: Pro Tag nehmen sich in den USA 22 Soldaten das Leben. Um auf dieses Schicksal Aufmerksam zu machen, wurde die „22pushupchallenge“ ins Leben gerufen. Wer über die sozialen Netzwerke nominiert wurde und die Herausforderung annimmt, muss an 22 aufeinanderfolgenden Tagen 22 Liegestütze machen – Beweisvideo inklusive.

Beckham erklärt in seinem Instagram-Video, dass er seine ersten 22 Push ups in einer Höhe von 44.000 Fuß (ca. 1,3 km) gemacht habe. Ein kleiner Seitenhieb gegen seinen Kumpel Guy Ritchie, der seine ersten Liegestützen in „nur“ 22.000 Fuß Höhe gemacht hatte. Neben Ritchie und Beckham unterstützen auch Jason Statham (49) und Charlie Hunnam (36) die Aktion.

Wie magisch das Kennenlernen zwischen David und Vicktoria Beckham war, erfahren Sie bei Clipfish

(hom/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Meghan kämpft an der Seite ihrer Mutter für den guten Zweck

Julian Fellowes: ‚Downton Abbey‘-Dreharbeiten wie Klassentreffen

Nicki Minaj: Neues Diesel-Gesicht

Was sagst Du dazu?