Unglaublich: So erfuhr Tom Holland von seiner Spider-Man-Rolle!

Wusstest Du schon...

Tom Cruise: Knochenbrüche können ihn nicht stoppen

Tom Holland fand online heraus, dass er als Spider-Man gecastet worden war.
Der 24-jährige Schauspieler hatte mehrere Phasen des Vorsprechens bei den Marvel-Bossen für die Rolle durchlaufen, war aber überzeugt, die Rolle am Ende nicht bekommen zu haben.

Schließlich erhielt er keinen Anruf. Doch dann las er online einen Artikel, in dem der neue Spider Man vorgestellt wurde – und sein eigener Name sprang ihn an. Holland erinnerte sich zurück: “Ich ging raus, um mit meinem Vater Golf zu spielen. Ich habe verloren und war verärgert, und ich erinnere mich, dass ich auf meinem Telefon auf Instagram ging, und Marvel hatte ein Bild von ‘Spider-Man’ gepostet, von dem Cartoon. Und zu diesem Zeitpunkt hatte ich irgendwie angenommen, dass ich sie nicht bekommen hätte, weil mich niemand angerufen hatte.”

Doch dann kam die überraschende Wendung. Auf die Frage, ob er es aus der Presse erfahren habe, fügte er gegenüber ‘Variety’ hinzu: “Ja. Ich nehme meinen Computer und mein Hund saß neben mir. Ich tippe ‘Marvel’ ein. Ich habe den Artikel immer noch auf meinem Computer gespeichert. Da stand: ‘Wir möchten Ihnen unseren neuen Spider-Man vorstellen, Tom Holland.’ Ich habe meinen Computer kaputt gemacht, weil ich ihn in die Luft geworfen habe. Er ist von meinem Bett gefallen; mein Hund ist durchgedreht.” Toms Bruder war jedoch nicht davon überzeugt, dass die Nachricht echt war. “Ich rannte die Treppe hinunter. Ich habe meiner Familie erzählt: ‘Ich habe die Rolle!’ Und offensichtlich war das genau zu der Zeit, als Sony gehackt wurde, also meinte mein Bruder Harry, der sich mit Technik auskennt: ‘Nein, das kann nicht wahr sein. Sie hätten dich angerufen. Sie sind gehackt worden.’” Doch dann rief ihn schließlich das Studio an und teilte ihm die freudige Neuigkeit mit.

Holland gab sein Debüt in der Rolle in 2016’s ‘Captain America: Civil War’

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katharine McPhee: Sie hatte Angst vor einem Rückfall!

Kendall Jenner: Es wird ernst mit Devin Booker

Ashley Benson: Sie brauchte eine Pause nach ‘Pretty Little Liars’

Was sagst Du dazu?