Das neue Album von Vampire Weekend ist "zu 94,5 Prozent" fertig.
Die Rockband, die sich aus Ezra Koenig, Chris Tomson und Chris Baio zusammensetzt, veröffentlichte ihr letztes Album ‚Modern Vampires of the City‘ im Jahr 2013. Nun ist es allerhöchste Zeit, dass ihre sehr erfolgreiche Platte einen Nachfolger erhält. Die Fans der New Yorker dürfen sich schon einmal auf das vierte Studioalbum der Band freuen. Als die Band von einem Fan gefragt wurde, wie weit das Album denn schon wäre, antworteten die Rocker: "94,5 Prozent!"

Allerdings scheint die Prozentzahl nur langsam zu steigen. Im September verkündete die Band, dass ihr Album bereits zu "80 Prozent fertig ist, aber die letzten 20 Prozent immer am längsten dauern." Die Zeit zwischen den Alben waren die Bandmitglieder dagegen sehr fleißig. Der Frontmann Koenig betonte, dass der volle Tourkalender von 2014 dafür gesorgt hatte, dass sie im darauffolgenden Jahr erst einmal eine Pause einlegen mussten, um wieder zu sich zu finden. Sein Bandkollege Chris Tomson nutze die Zeit hingegen um zwei Soloalben herauszubringen. Nun arbeiten alle aber wieder mit vereinten Kräften an dem Vampire Weekend-Album, das bisher den Arbeitstitel ‚Mitsubishi Macchiato‘ trägt.