Van Halen: Hoffnung auf Tour-Comeback

Wusstest Du schon...

Kevin Hart pupst im Spukhaus vor lauter Schreck

Wolfgang Van Halen deutet an, dass sein Vater Eddie Van Halen noch nicht mit dem Touren abgeschlossen hat.
Die amerikanische Hard-Rock-Band war seit 2015 nicht mehr auf Tour. In einem kürzlichen Interview deutete Sänger David Lee Roth an, dass der Gesundheitszustand von Gitarrist Eddie Van Halen zu kritisch sei, um mit der Band unterwegs zu sein. "Er ist ein Bandkumpel. Einer unserer Kollegen war am Ende. Und ihm geht es seit so langer Zeit schlecht, dass ich nicht weiß, ob er wieder auf Tour gehen kann", offenbarte David im Gespräch mit der Zeitung ‘New York Times’.

Eddies Sohn Wolfgang sieht die Sache allerdings ein wenig anders. Er rechnet seinem Vater gute Chancen ein, zurück auf die Bühne zu kehren. Auf Instagram teilte der Van Halen-Bassist den fraglichen Beitrag mit der Überschrift "David Lee Roth bezweifelt, dass Eddie Van Halen jemals wieder auf Tour gehen wird" und stellte klar, dass er anders darüber denkt. "Ich denke nicht, dass es an ihm liegt, darüber zu entscheiden", kritisierte er seinen Kollegen.

Bereits zu Beginn des Jahres hatte David über Eddies offenbar schwache Konstitution gesprochen. "Ed geht es nicht gut, und Singen und Tanzen sind vergängliche Fähigkeiten. Du musst es regelmäßig machen", sagte er dem ‘Las Vegas Review Journal’. "Wenn man die Fähigkeit hat, ist es etwas, das man auch permanent nutzen muss, schon wegen des Nervenkitzels und der Magie, mit anderen glühenden Seelen etwas zu kreieren."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gary Barlow bezeichnet sich selbst als ‘Nervensäge’

Evan Rachel Wood: Die Schauspielerei hat positive Auswirkungen auf ihr Leben

Leonardo DiCaprio über das Wahlrecht und Gleichberechtigung

Was sagst Du dazu?