Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Vanessa Hudgens machte den ersten Schritt

Vanessa Hudgens machte in ihrer Beziehung mit Cole Tucker den ersten Schritt.
Die ‚High School Musical‘-Darstellerin traf ihren jetzigen Partner in einer Meditationsklasse auf Zoom. Nun verriet Vanessa, dass sie sich als erstes mit Cole in Kontakt setzte, um ein Treffen zu organisieren. Während ihres Auftritts in der ‚Drew Barrymore Show‘ erklärte sie: „Meine Freundin fügte mich zu einem Gruppenchat dazu und dann schickten alle GIFs von sich selbst und das waren Leute wie Joe Jonas, Wilmer Valderrama. Also schickte ich eines von mir. Dann kam eines von einem Baseballspieler, der zur Base rutscht und ich antwortete einfach mit ‚Heiß‘. Als ich dann die Zoom-Klasse besuchte dachte ich nur ‚Wer ist das?‘ Und wir begannen zu quatschen, naja, es ist verrückt, dass wir uns über Zoom gefunden haben.“

Auf die Frage der Gastgeberin Drew Barrymore, wie sie sich dabei gefühlt habe, als Frau den ersten Schritt zu machen, antwortete Vanessa: „Also ich bin eine ziemlich Draufgängerin. Ich finde, es ist nichts peinlich daran, den ersten Schritt zu machen. Wenn du etwas willst, warum solltest du darauf warten, dass jemand anderes kommt und es dir gibt.“

Foto: Bang Showbiz

Die mobile Version verlassen